myPOS blog Ratschläge

Kreditkartenlesegerät – die Zahlungslösung für Ihr Unternehmen

Ganz gleich, ob man es Kreditkartenlesegerät oder Kartenterminal nennt, letztlich handelt es sich um ein relativ kleines Gerät, das Debit- und Kreditkarten und teilweise auch digitale und mobile Geldbörsen annimmt.

Diese Geräte gibt es schon eine Weile, angefangen mit ihren eher klobigen Versionen vor einigen Jahrzehnten. Mittlerweile haben sie sich jedoch zu schnittigen Geräten entwickelt, die das Wachstum Ihres Unternehmens unterstützen können. Was also ist ein Kreditkartenlesegerät und wie funktioniert es? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein Kreditkartenlesegerät?

Ein Kreditkartenlesegerät ist ein physisches Zahlungsterminal, das im Geschäft verwendet wird, um verschiedene Arten von Zahlungen zu akzeptieren, bei denen kein Bargeld verwendet wird.

Sein Hauptzweck besteht darin, Debit- und Kreditkartenzahlungen sowie mobile Geldbörsen wie Samsung Pay, Apple Pay oder Google Pay zu akzeptieren.

Zahlungen können per Magnetstreifen, über das Chip&PIN-Verfahren oder kontaktlos akzeptiert werden. Bei Letzterem wird das Geld von der Karte Ihres Kunden per Near Field Communication (NFC) auf Ihr Händlerkonto übertragen.  

Wie funktioniert ein Kreditkartenlesegerät?

Ein handelsübliches Zahlungsgerät verwendet NFC- und RFID-Technologie, um Zahlungen zu akzeptieren. Wie die Annahme von POS-Zahlungen erfolgt, hängt von der Art des Kreditkartenlesegeräts ab, das Ihr Unternehmen verwendet.

Diese Geräte reichen von Ladentischversionen bis hin zu kontaktlosen Geräten und sogar Zahlungslösungen auf Ihrem Mobiltelefon. 

Die verschiedenen Arten von Kreditkartenlesegeräten

Auf dem Markt sind heute verschiedene Arten von Kartenlesegeräten erhältlich. Bei der Auswahl des richtigen Geräts für Ihr Unternehmen müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen.

Einer dieser Faktoren ist die Art Ihres Geschäfts – sind Sie ortsgebunden oder mobil? Wie viele Zahlungen wickeln Sie an einem durchschnittlichen Tag ab? Wenn Sie Taxifahrer, Gastronom oder Cafébesitzer sind – brauchen Sie einen Trinkgeldmodus? Sollte Ihr Gerät am Ladentisch montiert oder muss es mobil sein?

Ist es außerdem zwingend erforderlich, dass Ihr Gerät Belege druckt, oder möchten Sie Ihren Kunden lieber Belege per SMS oder E-Mail senden? 

Foto von verschiedenen Arten von Kreditkartenlesern

Ladentisch

Wir befassen uns zunächst mit den POS – bzw. Ladentisch-Systemen. In dieser Kategorie ist myPOS mit den Hub und Hub+-Geräten vertreten. Diese Geräte laufen mit Android und sind Kassensystem, Zahlungsterminal und Belegdrucker in einem. Diese beiden Zahlungsgeräte sind am besten für den Einsatz an der Ladentheke in Kneipen, Cafés, Restaurants, Einzelhandelsgeschäften und mehr geeignet.

Während das Hub einen attraktiven Bildschirm bietet, ist das myPOS Hub+ mit einem zusätzlichen 8-Zoll-Bildschirm ausgestattet, mit dem Sie Kunden binden und Cross-Selling- sowie Werbe- und Marketingaktionen durchführen können.

Kontaktlos

Kontaktlose Kreditkartenlesegeräte können in der Gastronomie von Tisch zu Tisch mitgenommen werden oder auch unterwegs verwendet werden, wenn Sie als Freiberufler oder Geschäftsperson mobil im Einsatz sind.

Kontaktlose Zahlungsgeräte bieten mehrere Vorteile, darunter Schnelligkeit und Effizienz, Sicherheit und Hygiene sowie eine verbesserte Kundenzufriedenheit, da Warteschlangen beim Bezahlen entfallen.

Die Kreditkartenlesegeräte von myPOS – in den herkömmlichen und Smart-Ausführungen – kommen mit einer Reihe von Mehrwertfunktionen, darunter ein kostenloses myPOS-Händlerkonto und eine kostenlose Businesskarte. Und das Beste? Ihr Geld wird Ihrem Konto sofort gutgeschrieben. 

Virtuell

Sie haben auch die Möglichkeit, Zahlungen virtuell anzunehmen, auch wenn sich Ihr Kunde am anderen Ende der Welt aufhält – mit dem MO/TO Virtuellen Terminal. Sie profitieren von der sofortigen Verrechnung von Geldern und können Kartenzahlungen persönlich oder virtuell von praktisch jedem Ort der Welt aus annehmen – ohne versteckte Gebühren und ohne erforderliche Software oder andere Hürden.

Diese Lösung eignet sich ideal für das Gastgewerbe, aber auch für eine Reihe anderer Branchen, in denen sich Ihre Kunden nicht in unmittelbarer Nähe aufhalten. Sie können außerdem jeden Zahlungseingang verfolgen und profitieren zudem von Berichten und Analysen. 

Die Vorteile der Verwendung von Kreditkartenlesegeräten für Zahlungen

Die Annahme von Zahlungen mit Kreditkartenlesegeräten bietet eine Reihe von Vorteilen. So profitieren Sie von mehr Effizienz an der Kasse und sorgen gleichzeitig dafür, dass Ihre Kunden glücklich und zufrieden sind.

Zu den weiteren positiven Aspekten gehört die Tatsache, dass Sie Ihre Konten mit einer besseren Nachvollziehbarkeit, Analysemöglichkeiten und Berichterstellung verwalten können, sowie die Risiken im Umgang mit Bargeld reduzieren und die Sicherheit Ihres Unternehmens und der personenbezogenen Daten Ihrer Kunden erhöhen.

Lässt sich ein Mobiltelefon als Kreditkartenlesegerät verwenden?

Auch wenn es schwer ist, mit allen Neuerungen auf dem Markt für Kreditkartenlesegeräte Schritt zu halten, gibt es eine Innovation über die es sich zu sprechen lohnt: Die Möglichkeit, Ihr Mobiltelefon als Kreditkartenleser zu verwenden.

Mit myPOS Glass erhalten Sie genau diese Möglichkeit. myPOS Glass verwandelt Ihr Android-Smartphone in ein Zahlungsterminal. Diese Lösung eignet sich perfekt für Saisonarbeiter, Freiberufler, Kurier- und Lieferdienste, Geschäftsleute, die unterwegs sind, und viele mehr.

Verwenden eines Telefons als Kreditkartenleser

Was kostet ein Kreditkartenlesegerät?

Das Wunderbare an den heutigen Kreditkartenlesern ist, dass sie sehr kostengünstig sein können und Sie sich das Gerät aussuchen können, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Zu einem Preis von nur 29 EUR ist das myPOS Go die perfekte Lösung für Händler, die alle Vorzüge von myPOS nutzen möchten und gleichzeitig ein preiswertes Gerät suchen.

Andere High-End-Geräte wie das myPOS Combo oder das myPOS Carbon bieten einen größeren Funktionsumfang. myPOS Glass hingegen ist in zwei Preisstufen erhältlich: das Starter-Abo, bei dem Sie nur zahlen, wenn Sie bezahlt werden, oder das Pro-Abo, bei dem Sie eine niedrige monatliche Grundgebühr und einen vergünstigten Transaktionstarif zahlen.

Was auch immer Sie für Ihr Geschäft benötigen – myPOS bietet Ihnen alles, was Sie brauchen! Von herkömmlichen über Smart-Geräte bis hin zur SoftPOS-Lösung myPOS Glass, die Ihr Android-Smartphone in ein Zahlungsterminal verwandelt – in unserem Online-Shop oder in einem unserer Stores in Ihrer Nähe finden Sie das perfect EC-Kartenlesegerät.

Diesen Beitrag teilen:

Ähnliche posts

Kontaktieren Sie uns

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um unsere Website zu optimieren und den Besuchern unserer Website gezielt Informationen anzuzeigen. Mehr erfahren

Alternativ können Sie Ihre Cookies verwalten.

2-3