myPOS-Terminal - mobiler Kreditkartenleser

FAQ

  • Identitätsverifikation

    Díe Identitätverifikation ist ein 5-minütiger Video-Chat mit einem der myPOS-Teammitglieder, welcher für myPOS nötig ist, um die Identität des Händlers zu bestätigen. In Übereinstimmung mit der vierten EU-Richtlinie zur Geldwäsche sind alle Institutionen, welche Finanzdienstleistungen bieten, dazu verpflichtet, die Identität von Dritten zu bestätigen, bevor ein Geschäftverhältnis eingegangen wird. myPOS ist rechtlich verpflichtet, die Identität jedes Händlers zu verifizieren.

    Um den Verifizierungsprozess zu optimieren und ihn schnell und einfach für die Kunden zu machen, hat myPOS ihn auf einen 4-Schritte-Prozess vereinfacht. Alles, was ein Händler braucht, um die Identitäts-Verifizierung abzuschließen, ist ein gültiger Pass oder ein Ausweis-Dokument mit Lichtbild. Beachten Sie, dass dem myPOS-Repräsentanten der tatsächliche Pass oder das tatsächliche Ausweis-Dokument und keine Kopie davon vorgelegt werden muss.

    1. Eine E-Mail wird an die E-Mail-Adresse, die bei der Eröffnung des Kontos angegeben wurde, gesendet. Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf den zur Verfügung gestellten Link, um die Registrierung bei myPOS zu bestätigen
    2. Laden Sie die mobile myPOS-App herunter und starten Sie den Video-Chat
    3. Der myPOS-Operator wird Sie durch die Video-Identitäts-Verifizierung leiten
    4. Das myPOS-Team wird dann das zur Verfügung gestellte Ausweis-Dokument prüfen und den Abschluss der Identitäts-Verifikation innerhalb von 8 Geschäftsstunden bestätigen

    Nach dem Identitäts-Verifikationsprozess muss der Händler möglicherweise rechtliche Dokumente vorlegen, um die Identität der Firma zu verifizieren. Die erforderlichen Dokumente hängen von der Rechtsform der Firma ab.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Danke für Ihr Feedback!

    Danke für Ihr Feedback!

    Senden Sie uns Ihr Feedback