myPOS-Terminal - mobiler Kreditkartenleser

FAQ

Häufige Fragen

  • Wie eröffnet man ein myPOS-Konto?

    Ein myPOS-Konto zu eröffnen ist leicht und kann online gemacht werden. Die Registrieren -Schaltfläche ist auf jeder Seite der myPOS-Website sichtbar. Klicken Sie auf die Schaltfläche und befolgen Sie die Anweisungen. Die folgenden Informationen werden abgefragt:

    • Rechtsform - nach lokalem Gesellschaftsrecht
    • Anmeldedaten - die Daten, die der Händler benutzt, um sich beim myPOS-Konto anzumelden
    • Firmendetails - allgemeine Informationen über die Branche, Aktivität und Adresse des Unternehmens, sowie die eingetragene Firmennummer und Steuer-Identifikationsnummer.
    • Geschäftsführer-Informationen - falls zutreffend
    • Informationen der Person, die das Konto eröffnet - falls abweichend von den Geschäftsführer-Informationen
    • Eigentümerstruktur - falls zutreffend. myPOS muss über alle Anteilseigner informiert werden, die mehr als 25% der Firma kontrollieren.
    • Zusätzliche Details - allgemeine Informaitonen über den Unternehmensort und Saisonalität, Einkommensquelle (gesetzlich vorgeschrieben), erwarteter jährlicher Umsatz und durchschnittlicher Transaktionsbetrag

    Wenn das Häckchen für die Akzeptanz rechtlicher Dokumente von myPOSgesetzt ist, wird ein 4-stelliger Code generiert und in einer Text-Nachricht an die angegebene Mobilnummer gesendet. Dieser Code sollte in die dafür vorgesehene Box eingetragen werden. Falls in dieser Zeit kein Code empfangen wurde, klicken Sie auf die „Einen Anruf erhalten“-Schaltfläche.

    Die Spezialcode-Box (optional) sollte nur benutzt werden, wenn die Registrierung zusammen mit einem offiziellen Vertreiber von myPOS durchgeführt wird oder wenn ein myPOS-Gerät über einen offiziellen Vertreiber von myPOS gekauft wird.

    Sobald das Konto eröffnet ist, wird eine E-Mail generiert und an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Diese E-Mail enthält Informationen zur Identitätsverifikation.

  • Was sind die Gebühren für das myPOS-Konto?

    Die Gebühren und Limits für myPOS können hier eingesehen werden.

  • Wie schließe ich die Identitätsverifikation ab?

    Um den Verifizierungsprozess zu optimieren und ihn schnell und einfach für die Kunden zu machen, hat myPOS ihn auf einen 4-Schritte-Prozess vereinfacht. Alles, was ein Händler braucht, um die Identitäts-Verifizierung abzuschließen, ist ein gültiger Pass oder ein Ausweis-Dokument mit Lichtbild. Beachten Sie, dass dem myPOS-Repräsentanten der tatsächliche Pass oder das tatsächliche Ausweis-Dokument und keine Kopie davon vorgelegt werden muss.

    1. Eine E-Mail wird an die E-Mail-Adresse, die bei der Eröffnung des Kontos angegeben wurde, gesendet. Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf den zur Verfügung gestellten Link, um die Registrierung bei myPOS zu bestätigen
    2. Laden Sie die mobile myPOS-App herunter und starten Sie den Video-Chat
    3. Der myPOS-Operator wird Sie durch die Video-Identitäts-Verifizierung leiten
    4. Das myPOS-Team wird dann das zur Verfügung gestellte Ausweis-Dokument prüfen und den Abschluss der Identitäts-Verifikation innerhalb von 8 Geschäftsstunden bestätigen

    Nach dem Identitäts-Verifikationsprozess muss der Händler möglicherweise rechtliche Dokumente vorlegen, um die Identität der Firma zu verifizieren. Die erforderlichen Dokumente hängen von der Rechtsform der Firma ab.

  • Was passiert, wenn ich ein Problem habe und außerhalb der Geschäftszeiten mit jemandem von myPOS sprechen muss?

    myPOS hat ein Kundendienst-Zentrum und ein Betrugsbekämpfungs-Team, welches rund um die Uhr arbeitet. Ein Repräsentant des myPOS-Kundendienstes wird Ihnen jederzeit, Tag und Nacht, zur Verfügung stehen.

    Gegenwärtig bietet myPOS Kundendienst in Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch, Russisch, Griechisch und Bulgarisch.

  • Warum sollte man myPOS-Services einer Bank vorziehen?

    myPOS bietet Unternehmen eine große Vielfalt an Vorteilen und Funktionen zusätzlich zur Zahlungslösung für jede Art von Zahlung.

    Wie jede Bank, bietet myPOS:

    • Online-Banking für Überweisungen und Massenüberweisungen
    • Bargeldabhebungen von jedem Geldautomaten, der VISA akzeptiert
    • POS-Gerät, um Zahlungen am Standort anzunehmen
    • Virtuelles Terminal für MO/TO-Zahlungen

    Anders als jede Bank, bietet myPOS:

    • KEINE monatlichen oder jährlichen Gebühren
    • KEINE Vertragsverpflichtungen
    • Sofortige Verrechnung von allen Zahlungen
    • IBAN in mehreren Währungen (bis zu 50)
    • Gratis VISA-Debitkarte (bis zu 10 Karten)
    • Gratis Datenkarte, welche kostenlos eine mobile Verbindung in ganz Europa sicherstellt
    • Online-Services wie Zahlungsschaltflächen und -links, Zahlungsanfragen und Checkout
    • Top-up-Services für eine Vielzahl von Anbietern auf der ganzen Welt
    • Private Label Gift Cards