myPOS-Terminal - mobiler Kreditkartenleser

FAQ

  • PIN

    Jede myPOS-VISA-Businesskarte wird mit einer individuellen PIN (Personal Identification Number) herausgegeben, welche nötig ist, um Zahlungen zu tätigen oder Bargeld abzuheben.

    Die PIN wird herausgegeben, wenn die Karte aktiviert ist - Der letzte Schritt des Aktivierungsprozesses ist die Herausgabe einer PIN. Beachten Sie, dass es bei der Herausgabe der PIN zu leichten Verzögerungen kommen kann. Falls Sie die PIN nicht innerhalb von 5 Minuten erhalten, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst.

    Wenn Sie Ihre PIN vergessen und drei mal hintereinander falsch eingegeben haben, wird die Karte gesperrt. Dies geschieht zu ihrem Schutz. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst, um Hilfestellung zu erhalten.

    Der Kundendienst kann Ihnen auch bei einer verlorenen PIN helfen. Nachdem die Identität des Kunden bestätigt wurde, wird ihm eine Telefonnummer gegeben. Diese Nummer ist sicher und wird für den spezifischen Zweck der Herausgabe eines neuen PIN-Codes verwendet. Man wird den Kunden bitten, dieser Nummer eine Text-Nachricht mit dem folgenden Text zu senden: myPOS + Leertaste + XXXXXX (die letzten 6 Stellen Ihrer Kartennummer). Eine Text-Nachricht mit der PIN des Kunden wird generiert werden. Beachten Sie, dass die Text-Nachricht von der Nummer geschickt werden muss, die bei der Eröffnung des myPOS-Kontos benutzt wurde. Die PIN wird auch an diese Mobilnummer geschickt.

    Damit der PIN-Code leichter zu merken ist, kann der Händler die PIN auch bei jedem Geldautomaten ändern. Führen Sie die myPOS-VISA-Businesskarte in den Geldautomaten ein, wählen Sie die Option „PIN ändern“ aus dem Menü und befolgen Sie die Anweisungen.

    PIN-Sicherheits-Tipps:

    • Simple Nummernfolgen wie 1234 und 0000 oder Nummernwiederholungen wie 1122 und 8899 sollten vermieden werden
    • Wichtige Daten wie Geburtsjahr und -monat, in jeglicher Kombination, sollten vermieden werden
    • Vermeiden Sie es, jeglichen Teil Ihrer Sozialversicherungsnummer oder die VAT/Steuernummer des Unternehmens zu verwenden
    • Jeglicher Teil von wichtigen Telefonnummern oder Adressen sollte vermieden werden

    War dieser Artikel hilfreich?

    Danke für Ihr Feedback!

    Danke für Ihr Feedback!

    Senden Sie uns Ihr Feedback