myPOS-Terminal - mobiler Kreditkartenleser

FAQ

  • Kartentransaktionen

    Abgelehnte Karte

    Die myPOS-Business-Card kann aus den folgenden Gründen abgelehnt werden:

    • Die spezifische Transaktion, die mit der Karte versucht wurde, wurde gesperrt - Beispiel: Die Karte wurde vom Kontoinhaber für Bargeldabhebungen gesperrt und der Karteninhaber versucht, Bargeld am Geldautomaten oder POS abzuheben
    • Das Kartenlimit wurde erreicht und/oder die versuchte Transaktion wird das Limit der Karte übersteigen - Beispiel: Der Kontoinhaber hat eine Online-Zahlung für die Karte pro Woche erlaubt und der Karteninhaber versucht, eine zweite Online-Zahlung in der selben Woche zu tätigen
    • Die Karte wurde gesperrt

    Wenn die Karte abgelehnt wird, prüfen Sie die Karteneinstellungen im myPOS-Konto auf einen der oben genannten potenziellen Gründe. Falls keiner dieser Gründe zutrifft, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst.

    Betrügerische Transaktionen

    myPOS hat ein Antwort-Center und ein Betrugsbekämpfungs-Team, das rund um die Uhr arbeitet. Ein Repräsentant des myPOS-Kundendienstes ist für unsere Kunden zu jeder Zeit, Tag und Nacht, verfügbar. Bitte zögern Sie nicht, sie bezüglich jeglicher verdächtiger Transaktion zu kontaktieren.

    Beispiele betrügerischer Transaktionen sind:

    • E-Commerce-Zahlungen an unbekannte Händler
    • Bargeldabhebungen am Geldautomaten in anderen Ländern und/oder Währungen

    Einige Beispiele, die verdächtig scheinen mögen, aber oft nicht betrügerisch sind:

    • Nichtlieferung von Waren, die mit der Karte bezahlt wurden - Es ist möglich, dass die Nichtlieferungs-Beschwerde noch nicht verarbeitet wurde. Kontaktieren Sie zuerst das andere Unternehmen und versuchen Sie, den Sachverhalt so zu lösen
    • Der Transaktionsbetrag stimmt nicht mit dem gezahlten Betrag überein - einige Händler autorisieren einen vom letztendlich verrechneten Betrag abweichenden Betrag - oft wird dies getan, um eine Hinterlegung zu decken. Kontaktieren Sie das andere Unternehmen und prüfen Sie, warum die Beträge nicht übereinstimmen

    Wenn eine betrügerische Transaktion entdeckt wurde, sperren Sie sofort die Karte und kontaktieren Sie den myPOS-Kundendienst. Eine Notfallnummer ist auf der Rückseite Ihrer myPOS-Business-Karte abgedruckt.

    Falls die Karte verloren oder gestohlen wurde, sperren Sie sofort die Karte und kontaktieren Sie den Kundendienst.

    Um die Karte zu sperren, melden Sie sich im myPOS-Konto an, gehen Sie zum Karten-Tab, wählen Sie die Karte aus der Liste auf der linken Seite aus, klicken Sie auf Einstellungen unterhalb des Kartenbildes und sperren Sie sie.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Danke für Ihr Feedback!

    Danke für Ihr Feedback!

    Senden Sie uns Ihr Feedback