myPOS-Terminal - mobiler Kreditkartenleser
myPOS blog Presse

Das neue myPOS Go für nur 29 Euro hat das Zeug zum Marktführer

LONDON–(BUSINESS WIRE)–Europas am schnellsten wachsender Zahlungsdienstleister myPOS meldet heute die bevorstehende Einführung seines neuesten Zahlungsterminals myPOS Go.

Das tragbare Leichtgewicht myPOS Go punktet mit einer Reihe innovativer Funktionalitäten, die allen myPOS-Geräte eigen sind – von der Akzeptanz von Karten und mobilen Geldbörsen über das Versenden von Zahlungsaufforderungen bis hin zum Aufladen von Prepaid-Telefonen und Branded Gift Cards (Geschenkkarten der eigenen Marke). Für nur 29 EUR erhalten Händler das neue Bezahlgerät mit einem kostenlosen myPOS-Konto und entsprechender Business-Debitkarte zum unmittelbaren Zugriff auf die Gelder des Kontos, die sofort nach jedem Zahlungseingang abgerechnet werden.

Das Zahlungsterminal im Taschenformat ist papierlos und perfekt zur Verarbeitung von Zahlungen für Händler von unterwegs aus, die unabhängig von herkömmlichen Banken sein möchten.

„Die Gestaltung von Zahlungsdiensten für Klein- und Kleinstunternehmen erfolgt im Bewusstsein, dass die Kosten von Zahlungsterminals ein sensibles Thema für einige Händler sind. Obwohl wir keine monatlichen Gebühren neben den Gerätekosten erheben, möchten wir diesen Händlern gerecht werden und ihnen ein erstklassiges Bezahlgerät zum Preis von 29 Euro anbieten“, kommentierte Irfan Rasmally, Executive Director von myPOS World.

Im Gegensatz zu den meisten mobilen Kartenlesern dieser Preisgruppe, die zudem noch den Anschluss eines Mobiltelefons oder Tablets erfordern, ist myPOS Go wie alle myPOS-Zahlterminals ein mobiles, eigenständiges Point-of-Sale-Terminal. Es verfügt über eine vorinstallierte firmeneigene Software und benötigt keinen externen Datenträger. Damit ist myPOS Go in seiner Kategorie führend und unter den Zahlungsakzeptanzlösungen einzigartig.

myPOS Go eignet sich am besten für in den Bereichen Taxidienste, Lebensmittellieferungen, Outdoor-Märkte, Freizeit und Erholung und weiteren Branchen tätige Händler, ist jedoch nicht auf diese beschränkt.

Vorbestellungen des Geräts sind unter https://www.mypos.eu/en/devices/go möglich. Der Verkauf startet voraussichtlich Anfang Juni 2019 im Online-Shop und über das Partnernetz von myPOS.

Über myPOS Europe Ltd

myPOS Europe Ltd mit eingetragenem Firmensitz in Level 33, 25 Canada Square, Canary Wharf London E14 5LB, Vereinigtes Königreich, ist ein Zahlungsverkehrsanbieter und -verarbeiter und von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen.

Das myPOS-Paket beinhaltet ein mobiles POS-Gerät, ein kostenloses myPOS-Konto mit Visa Business Card und den Zugang zu weiteren Händlerservices.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Diesen Beitrag teilen:

Ähnliche posts